Über Uns

Waldgut Hartenholm

in dritter Generation

Heute bewirtschaften Birgit und Hans-Burkhard Fallmeier das Waldgut in der dritten Generation. Unser Lebensziel ist nicht in erster Linie der Verkauf des Holzes, sondern die vielfältige Gestaltung unseres Waldes. Als Eigentümer auf Zeit versuchen wir den Wald nachhaltig zu bewirtschaften und einen gut aufgestellten Betrieb an die nachfolgende Generation zu übergeben.

Unsere vier Säulen des Betriebes

Wald
Als Privatwaldbesitzer bewirtschaften wir 495 ha Wald. Das Holz wird in der Regel „auf dem Stock“ verkauft, d.h. Fremdunternehmer schlagen von uns ausgezeichnete Bäume, rücken die Stämme und verkaufen diese weiter.

Immobilien
Auf dem Waldgut gibt es mehrere Wohnungen, die vermietet werden. Wir achten darauf, dass die Hofgemeinschaft gut harmonisiert.

Kaminholz
Rund um das Kaminholz haben wir ein großes Knowhow. Wir veredeln unser Holz, indem wir es spalten, sägen und in einer nahegelegenen Biogasanlage trocknen.

RuheForst
Als Alternative zur herkömmlichen Beisetzung können Sie sich im RuheForst, in einer natürlichen Umgebung des Waldes beisetzen lassen. Die Grabpflege übernimmt die Natur.

Menü